Was tun nach der EM2016?

Nur noch wenige Tage, dann ist es leider wieder vorbei mit der Europameisterschaft 2016 und wir müssen uns wieder einmal umschauen, was wir dann mit der freien Zeit anfangen wollen. (Zumindest für die kommenden 2 Jahre :-)). Sicherlich fallen einige von uns erst einmal in ein tiefes Loch der Langeweile und Ungewissheit: Was hat man nur alles mit dieser freien Zeit vor einem Monat angefangen? Sicherlich wird der eine oder andere erst einmal in ein kleines Tief verfallen, aber dies sollte sicherlich nur von kurzer Dauer sein! Wie wäre es damit, vielleicht noch einmal etwas mit deinen Freunden unternehmen?

Apps – unsere täglichen Begleiter

Im heutigen Zeitalter der Techniker, in welcher jede Person schon fast mindestens zwei Handys immer bei sich trägt, sind gerade einige Apps nicht mehr weg zu denken. Bei den Apps fing es damals mit kleinen Spielen und anderen Dingen zur Unterhaltung an, aber wenn man sich dies nun inzwischen Anschaut, dann kann die eine oder andere App den Alltag um einiges vereinfachen oder aber unterstützen. Ein weiterer Vorteil der ganzen Apps ist, dass man diese auf dem Handy immer mit sich führt und somit auch immer den genauen Überblick über diese hat!

Aufkleber selber gestalten und online drucken

Früher habe ich massen von Aufklebern gesammelt und mit Freunden getauscht. Jetzt sehe ich diese immer wieder an den unterschiedlichsten Stellen kleben, wo andere Menschen auf bestimmte Dinge aufmerksam machen wollen. Dies beginnt bei einfachster Werbung für ein bestimmtes Unternehmen oder eine bestimmte Marke, bis hin zur Vertretung von gewissen Meinungen ist bei den Aufklebern in den Städten wirklich alles zu finden. Ich persönlich muss sagen, so lange hier nicht gegen geltendes Recht verstoßen oder andere Personen beleidigt / benachteiligt werden, finde ich solche Aktionen OK, denn es ist noch etwas aus meiner Jugend und somit etwas anderes als immer nur digital.

SMS-Gateway zum Selber bauen …

Wir Ihr an meinen Posts aus den letzten Tagen sehen könnt, befasse ich mich aktuell sehr mit dem Thema SMS Gateway und wie sich diese anbinden lassen. Hierbei habe ich mich nun auch auf die Protokolle zur Kommunikation gestürzt und wieder wieder Dinge gelernt :-). So wäre die optimale Art der Kommunikation SMPP – das short message peer to peer protocol. Auf diese Art und Weise kommunizieren ebenfalls die Netzbetreiber untereinander in den SMSC – short message service center. Ich dachte um mich mit dem Thema noch besser befassen zu können, benötige ich einen Linux Server mit welchem ich hier ein bisschen herumspielen kann.

Bundesliga per SMS auf’s Handy

Die gute, alte SMS … ja, auch ich, als Nerd, nutze noch die SMS. Diese hat viele Vorteile, denn diese ist sicher, schnell und kann auf jedem Handy empfangen werden und man muss hier keine Apps wie Whatsapp, … vorher installieren. Besonders gut finde ich bei der SMS, dass diese nicht von den Unternehmen ausgewertet und für Werbezwecke manipuliert werden kann und besonders auch nicht darf! Zusätzlich zu diesen Faktoren, hat eine SMS aber auch noch einen sehr großen Vorteil, denn bei dieser ist auch das Empfangen im Ausland vollständig kostenfrei und kann hierdurch extrem gut für bestimmte Services eingesetzt werden.

Alles wird Mobile!

Wenn man einmal überlegt, wie und was man alles noch vor 10 Jahren vom Rechner aus erledigen musste und was nun alles so einmal schnell unterwegs geht, dass ist dies wirklich erstaunlich. Seitdem es nun aber Smartphones oder aber auch Tabletts gibt, kann man sehr viele Dinge auch gemütlich im Cafe oder sonst wo unterwegs erledigen. Ob dieses mobile Verhalten nun besser oder schlecht für den Menschen geworden ist, ist natürlich eine andere Frage, aber ich für meinen Teile stelle fest, dass auch ich immer wieder unterwegs nach dem Handy greife, um Notizen oder ab auch direkte Einkäufe durchzuführen.

eCircle integration durch Teradata

Wie man in der offiziellen Pressemitteilung von Teradata und auch auf einigen anderen Seiten lesen konnte ist nun die Integration und somit auch die Übernahme von eCircle abgeschlossen. Dies wurde auch noch einmal mit dem Relunch der neuen Webseite (mitte September) bestärkt.
Die Integration von ECircle in die Cloudlösung von Teradata, war ein langwieriger Prozess und hat mehr als 2 Jahre in Anspruch genommen. Teradata könnte jedem ein Begriff sein, welcher schon einmal nach relationale Datenbankmanagementsysteme oder aber nach integriertes Data-Warehousing gesucht hat. In diesem Bereich ist Teradata Marktführer und hat hier durch die Lösung von ECircle sicherlich auch diesen Bereich noch weiter ausbauen können!

DSL und die unterschiedlichsten Anbieter …

Seit einigen Jahren haben nun die meisten Haushalte in Deutschland das Glück auch DSL nutzen zu können. Doch DSL ist nicht gleich DSL. Hier gibt es die unterschiedlichsten Bandbreiten und auch Varianten (DSL, ADSL, VDSL). Aber nicht nur hier gibt es die kleinen Feinheiten. Viele Haushalte sind auch mit einer 16 Mbit Leitung angebunden, können aber meistens nur gerade einmal 10 Mbit oder manchmal auch weniger wirklich nutzen … Dies alles sind aber in erster Linie nur die technischen Unterschiede, auch beim Preis kann man von Anbieter zu Anbieter im Monat wirklich bares Geld sparen!

Mal einen Durchblick bekommen!

Immer wenn ich mit bekannten über deren Projekte spreche, können diese mir an vielen Stellen gar nichts dazu sagen. Wie zum Beispiel wie viele Sekunden sind die Besucher bei euch im Schnitt im Shop, bevor diese etwas bestellen, bzw. sich dazu entschieden haben, den Shop zu verlassen? (und einige Fragen mehr). Dabei sind solche Zahlen doch eigentlich das A und O für den Verkäufer und man sollte diese Zahlen beherrschen. Bei der ganzen Flut an Daten, welche jeden Tag aber anfallen, kann es gut sein, dass man mit den falschen Lösungen leider nicht alles immer im Blick hat!

[Projekt] Singlebörse – App oder nicht App?

Es scheint immer mehr in Mode zu kommen, dass man für seine Seite oder sein Projekt auch eine App haben muss. Diese sollte dann am besten auch noch für das IPhone und auch Android sein. Ist dies wirklich so … also wir haben und jetzt die letzten paar Stunden den Kopf darüber zerbrochen ob dies Sinn macht und ob man wirklich Vorteile dadurch besitzt? Wir sind nun zum Entschluss gekommen, dass wir dies im ersten Schritt (erste Version) wohl erst einmal nicht benötigen werden. (Ausser einer von euch hat aktuell nichts zu tun und hat Lust etwas kleines nebenbei zu betreiben :-)).


Blog by Wordpress | Free Theme Provided by journaling wordpress themes and Sponsored by voip providers